PIXEL FAQ

Antworten auf häufige Fragen

PIXEL ist einfach.

Wir haben Antworten auf die häufigsten Fragen zu PIXEL hier auf einer Seite gesammelt.

Anmeldung

Das Back-End aufrufen

Anmeldung

Um an Ihrer Website etwas zu ändern, müssen Sie sich im CMS REDAXO Ihrer Seite anmelden. Dazu tippen Sie in der Browserzeile Ihres Browsers Ihre Website-Adresse mit der Endung „/redaxo“ ein (Beispiel: werbeagentur-bertom.de/redaxo). Wenn Sie dann auf Enter drücken, öffnet sich das Back-End. Auf dieser Seite können Sie Ihre Zugangsdaten eingeben und sich einloggen.

In REDAXO eingeloggt öffnet sich standardmäßig die Strukturverwaltung. Auf der linken Seite liegt das Hauptmenü. Dort finden Sie die Menüpunkte Struktur und Medienpool.

Struktur

Inhalte organisieren

Struktur

In der Struktur verwalten Sie alle Ihre Inhalte. Wenn Sie im Hauptmenü auf Struktur klicken, öffnet sich rechts die Strukturverwaltung. Die Strukturverwaltung ist in zwei Unterpunkte eingeteilt – in Kategorien und in Artikel.

Kategorie: Struktur der Website (Navigation)

Die Kategorien bilden die Navigation ab. Sie kann beliebig viele Unterkategorien enthalten, was es ermöglicht, die Navigation auf Wunsch komplex zu gestalten. Um eine Kategorie – also einen Navigationspunkt – hinzuzufügen, klicken Sie auf das blaue links oben. Dann fügt sich der Liste eine neue Kategorie hinzu, der Sie einen Namen geben können. Mit einem Klick auf Kategorie hinzufügen wird die Kategorie hinzugefügt und erscheint als Navigationspunkt im Menü Ihrer Website. Im rechten Feld können Sie die Kategorien entweder ändern, löschen oder online/offline stellen.

Artikel: Inhalt der Website

Innerhalb der Kategorien befinden sich die Artikel. Jede Kategorie hat mindestens einen Artikel. Die Artikel sind der Teil der Website, der von Ihnen mit Inhalten gefüllt werden kann. Genauso wie die Kategorien lassen sich Artikel hinzufügen mithilfe des blauen oben links und Artikel hinzufügen, woraufhin sich jeweils ein neuer Artikel der Liste hinzufügt, dem sie einen Namen geben können. Auch Artikel können Sie ändern, löschen und online/offline stellen.

Medienpool

Bilder und Dateien verwalten

Medienpool

Im Medienpool werden die Medien (Bilder, Dokumente und Videos), die Sie auf Ihrer Website verwenden verwaltet. Klicken Sie im Hauptmenü auf Medienpool, öffnet sich ein neues Fenster mit einer Liste Ihrer Medien.

Medien (Bilder & Dokumente) hinzufügen

Klicken Sie oben in der Menüleiste auf den Menüpunkt Medien hinzufügen. Hier können Sie nun Ihre Dateien hochladen. Dazu klicken Sie auf das Feld Datei(en) wählen und wählen Ihre gewünschten Dateien. Sie können Ihre Dateien auch per Drag & Drop in das vorgesehene Feld einfügen. Ein letzter Klick auf Upload starten fügt die Medien Ihrem Medienpool hinzu.

Was muss beim Bild-Upload beachtet werden: Das wundervolle an REDAXO ist, dass beim Bildupload nichts beachtet werden muss. REDAXO rechnet die Bilder automatisch herunter.

Medien (Bilder & Dokumente) bearbeiten

Um die Details eines Mediums einzusehen oder zu ändern, klicken Sie im Menüpunkt Medien auf editieren oder den Namen der Datei. Dort lassen sich z.B. der Fokuspunkt, der Name oder die Datei selbst ändern. Nachdem alle Änderungen vorgenommen wurden, reicht ein Klick auf das Feld aktualisieren. Im Editiermodus lassen sich ungenutzte Medien auch löschen, indem man auf das Feld löschen klickt.

Editiermodus

Inhalte erstellen & bearbeiten

Editiermodus (von Artikeln)

Ein Klick auf den Namen eines Artikels öffnet den Editiermodus des Artikels. Dort erstellen und bearbeiten Sie den Inhalt mit den folgenden Funktionen:

Blöcke hinzufügen

Blöcke werden von Ihnen mit Inhalt gefüllt. Um Ihrem Artikel einen Block hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf „Block hinzufügen“ und wählen Sie eine Blockart aus. Im Normalfall können Sie zwischen zwei Blöcken entscheiden:

  • Universalmodul
    Mit unserem Universalmodul können Sie das meiste an Inhalt auf Ihrer Website darstellen. Hier lassen sich Bilder und Texte einfügen und miteinander kombinieren.
  • Parallax Bild
    Parallax Bilder sind Blöcke, die sich wunderbar nutzen lassen um die Website aufzulockern und mit Fotos zu gestalten. Z.B. um eine inhaltliche Trennung zwischen zwei Themenbereichen deutlich zu machen. Es handelt sich hierbei um Fotos, welche im Hintergrund der Websiteoberfläche innerhalb eines Rahmens scrollen.

Symbolerklärung

Mit unseren Tools, die Sie jeweils rechts oberhalb eines Blocks finden, lassen sich diese Blöcke bearbeiten, löschen, kopieren, ausschneiden oder verschieben.

  • (Editieren)
    Mit diesem Tool lässt sich ein Block zur weiteren Bearbeitung öffnen.
  • (Löschen)
    Klicken Sie auf dieses Tool, wenn Sie einen Block löschen möchten.
  • (Block offline stellen)
    Hier können Sie den Block offline stellen, d.h. er wird auf Ihrer Website nicht mehr sichtbar sein, ohne dass Sie den Block löschen müssen. Um den Block wieder sichtbar zu machen, klicken Sie das Symbol erneut an. Sehr praktisch für wiederkehrende, temporäre Einblendungen Neujahr, Ostern, Weihnachten, etc.
  • (Block kopieren)
    Mit diesem Tool lässt sich ein Block kopieren und anschließend mit dem Button „Block hinzufügen“, an die gewünschte Position einfügen.
    Sinnvoll, wenn Sie mehrere Blöcke mit fast gleichem Inhalt erstellen möchten. Spart viel Zeit.
  • (Block ausschneiden)
    Mit diesem Tool lässt sich ein Block ausschneiden und anschließend mit dem Button „Block hinzufügen“, wieder an der gewünschten Position einfügen.
  • (Nach oben verschieben)
    Hiermit lässt sich ein Block um eine Position nach oben verschieben
  • (Nach unten verschieben)
    Hiermit lässt sich ein Block um eine Position nach unten verschieben.

Artikel anzeigen: Front-End aufrufen

Oben über den Modulblöcken, ist ein Button von Bedeutung: Der Button Artikel anzeigen. Im Editiermodus fügen Sie Ihren Inhalt innerhalb der einzelnen Blöcke ein. Um einen Überblick zu erhalten, wie Ihr neuer Inhalt auf der Website angezeigt wird, klicken Sie Artikel anzeigen. Dann öffnet sich ein neues Fenster in Ihrem Browser, welches den Artikel anzeigt, wie dieser auf Ihrer Website aussehen wird.

Universalmodul

Alle Möglichkeiten in einem Modul.

Universalmodul editieren

Wenn Sie einen Block als Universalmodul hinzufügen, öffnet sich der Editiermodus des Blockes. Beginnen sollten Sie mit folgendem:

Einstellungen: Spalten organisieren

Rechts oben finden Sie die Einstellungen. Hier entscheiden Sie, ob der Block, den Sie erstellen wollen ein- oder mehrspaltig ist. Innerhalb der Spalten finden Sie mögliche Aufteilungen im Spaltenverhältnis. Damit ist es Ihnen möglich Bilder- und Textspalten nebeneinander auf einer Höhe zu generieren. Wählen Sie z.B. zweispaltig, können Sie oben links im Block zwischen den Spalten wählen und diese entsprechend editieren.

Texte verfassen & formatieren

Das Textfeld gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Texte individuell und abwechslungsreich zu gestalten. Hier die Möglichkeiten, die Sie haben um Ihren Text zu gestalten:

  • H1 (1. Überschrift)
    Die H1 ist die “erste Überschrift” – die sogenannte Headline. Wir haben im Layout Ihrer Website das Erscheinungsbild für Sie festgesetzt und somit hat die H1 immer den gleichen Look. Um Sie zu verwenden, klicken Sie auf H1 überhalb des Textfeldes oder geben Sie „h1.“ vor dem Text ein.
  • H2 (2. Überschrift)
    Die H2 bildet folglich die “zweite Überschrift” auch Subline genannt, deren Aussehen wir ebenfalls für Sie festgelegt haben. Um die H2 zu verwenden, klicken Sie auf H2 überhalb des Textfeldes oder geben Sie „h2.“ vor dem Text ein.
  • F (Fett)
    Fette Schrift hilft Ihnen Teile des Textes innerhalb des Fließtextes hervorzuheben. Um Schrift fett darzustellen, markieren Sie den Text mit der Maus und klicken auf das F im Bedienfeld oder geben Sie vor und nach der Stelle, die Sie fett haben wollen, das Zeichen „*“ ein.
  • K (Kursiv)
    Ähnlich wie fette Schrift, hebt kursive Schrift wichtige Worte innerhalb des Fließtextes hervor. Um diese Funktion zu verwenden, wählen sie den Text, den Sie kursiv haben wollen aus und klicken Sie auf das K oder geben Sie vor und nach der Stelle, die Sie kursiv haben wollen, das Zeichen „_“ ein.

Bilder verwenden

Mit diesen Funktionen können Sie Bilder Ihrem Artikel beifügen:

  • (Bild wählen)
    Klicken Sie auf dieses Feld, öffnet sich der Medienpool (Sammlung von Bildern, die Sie bereits hochgeladen haben). Darin wählen Sie Ihr gewünschtes Bild aus und klicken anschließend auf das rechte Feld Datei übernehmen. Wenn Ihr gewünschtes Bild nicht zu finden ist, schließen Sie das Fenster und verwenden stattdessen die Funktion Bild hochladen.
  • (Bild hochladen)
    Klicken Sie auf dieses Feld, erscheint ein neues Fenster, in dem Sie Ihr Bild hochladen können. Dazu klicken Sie auf das Feld Datei(en) wählen und suchen dann ihr gewünschtes Bild aus. Sie können Ihre Bilder auch per Drag & Drop in das vorgesehene Feld einfügen. Haben Sie Ihre Bilder gewählt, klicken Sie auf Upload starten und anschließend auf Datei übernehmen.
  • Bildposition
    Mit dieser Funktion lässt sich ihr Bild, nachdem Sie es ausgewählt bzw. hochgeladen haben, positionieren. Dazu klicken Sie auf das Feld und wählen die gewünschte Position aus.
  • bei Klick auf Bild
    Hiermit können Sie entscheiden, was passieren soll, wenn auf das Bild geklickt wird. Dazu klicken Sie auf das Feld und wählen die gewünschte Aktion aus.

Parallax Bild

Inhalte auflockern und visuell trennen

Parallax Bild editieren

Wenn Sie einen Block als Parallax Bild hinzufügen, öffnet sich der Editiermodus des Blockes. Dort finden Sie die folgenden Funktionen:

Parallax Bild auswählen

Mit diesen Funktionen fügen Sie ein Bild hinzu, welches als Parallax Bild dienen soll.

  • (Bild wählen)
    Klicken Sie auf dieses Feld, öffnet sich der Medienpool (Sammlung von Bildern, die Sie bereits hochgeladen haben). Darin wählen Sie Ihr gewünschtes Bild aus und klicken anschließend auf das rechte Feld Datei übernehmen. Wenn Ihr gewünschtes Bild nicht zu finden ist, schließen Sie das Fenster und verwenden stattdessen die Funktion Bild hochladen.
  • (Bild hochladen)
    Klicken Sie auf dieses Feld, erscheint ein neues Fenster, in dem Sie Ihr Bild hochladen können. Dazu klicken Sie auf das Feld Datei(en) wählen und suchen dann ihr gewünschtes Bild aus. Sie können Ihr Bild auch per Drag & Drop in das vorgesehene Feld einfügen. Haben Sie Ihr Bild gewählt, klicken Sie auf Upload starten und anschließend auf Datei übernehmen.

Text hinzufügen & formatieren

  • Text
    Falls Sie zusätzlich Text zur Überschrift hinzufügen möchten, können Sie ihn hier eingeben. Der Text wird unterhalb der Überschrift im Vordergrund des Bildes angezeigt.